Unkategorisiert

Website-Regeln und Richtlinien für Verstöße

Wie jede andere Plattform, die es Nutzern ermöglicht, durch die Interaktion mit Kunden Einnahmen zu...

Wie jede andere Plattform, die es Nutzern ermöglicht, durch die Interaktion mit Kunden Einnahmen zu erzielen, hat auch Streamate eine Reihe von Regeln und Richtlinien für Verstöße. Unabhängig davon, ob Sie neu bei Streamate sind oder schon eine Weile bei uns sind, sollten Sie sich mit diesen Regeln vertraut machen. Auf diese Weise riskieren Sie keine Probleme mit Ihrem Konto und können Ihren Kunden eine sichere und angenehme Erfahrung bieten. Die Regeln der Website sind auch für uns als Unternehmen wichtig, da wir die besten Praktiken in der Erotikbranche vollständig einhalten müssen und wollen.

Maßnahmen bei Verstößen und das Three-Strike-System

Wenn ein Model gegen die Regeln von Streamate verstößt, wird unser Support-Team die Situation sorgfältig analysieren, indem es sich ansieht, wie das Model mit den Nutzern interagiert und wie es sein Konto verwaltet. Basierend auf den Erkenntnissen unseres Teams werden wir eine Entscheidung treffen. Einige der Regeln der Website haben eine „No Tolerance“-Politik, d.h. wenn das Model gegen sie verstößt, wird sein Streamate-Konto geschlossen. Das bedeutet auch, dass die betreffende Person nie wieder auf unserer Plattform arbeiten kann. Um sicherzugehen, dass es nie so weit kommt, sollten Sie sich die „No Tolerance“-Regeln unserer Website ansehen und befolgen, während Sie auf unserer Plattform streamen.

Für die Regeln, die nicht der „No Tolerance“-Politik entsprechen, gilt die „Three-Strikes-Politik“. Das heißt, wenn Sie einmal gegen eine Regel verstoßen, erhalten Sie eine Verwarnung oder eine vorübergehende Aussetzung. Das Gleiche gilt für den zweiten und manchmal sogar für den dritten Verstoß. Wenn Sie jedoch zum vierten Mal gegen die Regeln der Website verstoßen, wird unsere Zusammenarbeit beendet und Ihr Konto geschlossen.

Dies sind die wichtigsten Website-Regeln, die Streamate derzeit durchsetzt:

  • Keine Toleranz für Rollenspiele mit Minderjährigen oder Vergewaltigungsdarstellungen: Models dürfen sich nicht an Handlungen beteiligen, bei denen sie sich als Minderjährige oder Vergewaltigungsopfer/-autoren ausgeben müssen. Models müssen sich weigern, an Spielen teilzunehmen, die nicht einvernehmliche/minderjährige Sexualakte darstellen, und müssen Mitglieder, die solche Wünsche haben, sofort melden, indem sie mit dem Mauszeiger über das Ordnersymbol neben ihrem Namen im Chatbereich fahren und auf die Schaltfläche „Melden“ klicken, was uns hilft, diese Art von Inhalten von der Website fernzuhalten.
  • Keine Toleranz für Waffen: Es ist absolut verboten, Feuerwaffen oder andere gefährliche Waffen während Ihrer Live-Streams zu zeigen. Dies gilt auch für realistisch aussehende Requisiten.
  • Keine Toleranz für Drogenkonsum: Bei Streamate gibt es keine Toleranz für Drogen. Models dürfen keine illegalen Drogen oder Drogenutensilien vor der Kamera zeigen/benutzen, einschließlich drogenassoziierter Gegenstände wie Nadeln und Spritzen.
  • Streaming unter Alkoholeinfluss: Models dürfen nicht streamen, wenn sie unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol stehen. Wenn ihr Bewusstsein beeinträchtigt zu sein scheint, wird der Stream gestoppt, und ihr Konto kann vorübergehend gesperrt oder geschlossen werden.
  • Keine Tiere: Es ist nicht erlaubt, Tiere während eines Livestreams vor der Kamera zu zeigen. Dies kann zu einer vorübergehenden Aussetzung Ihres Kontos oder zur Schließung führen.

Diese Handlungen sind auf Streamate nicht erlaubt, und wenn Sie dagegen verstoßen oder so tun, als ob Sie dagegen verstoßen, riskieren Sie, dass Ihr Konto geschlossen wird. Es gibt auch andere Regeln auf der Seite, die Sie in der Performer’s Code of Conduct. Vergewissern Sie sich, dass Sie mit ihnen vertraut sind, und zögern Sie nicht, sich an unser Support-Team zu wenden, wenn Sie unsere Website-Regeln nicht ganz verstehen.

Interessanterer Post