Datenschutzbestimmungen

Letzte Aktualisierung: 21. Mai 2021


Unser Datenschutzversprechen

Unsere Verpflichtung ist es, Sie an die erste Stelle zu setzen. Wir bemühen uns, transparent zu sein, wie wir Ihre Daten sammeln und verwenden, um Ihre Daten sicher zu halten und Ihnen sinnvolle Auswahlmöglichkeiten zu bieten. Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen helfen zu verstehen, welche Informationen ICF („uns“, „unser“ oder „wir“) sammelt, warum wir sie sammeln und was wir damit machen. Dieser Hinweis gilt für diese StreamateModels-Website.


Deine Rechte

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gewährt Ihnen acht Grundrechte.

Recht zu wissen, wie wir Ihre Daten verarbeiten („Recht auf Auskunft“)
Dieses Recht sieht vor, dass Sie uns um Auskunft darüber bitten können, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden und die Gründe für diese Verarbeitung. Sie können beispielsweise eine Liste der Auftragsverarbeiter anfordern, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen.

Recht, die von uns über Sie gesammelten Informationen einzusehen („Recht auf Zugang“)
Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, die verarbeitet werden. Diese Anfrage gibt Ihnen das Recht, Ihre eigenen personenbezogenen Daten einzusehen oder einzusehen sowie Kopien der personenbezogenen Daten anzufordern.

Recht auf Berichtigung
Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, falls Sie der Meinung sind, dass diese personenbezogenen Daten nicht aktuell oder nicht korrekt sind.

Recht auf Widerruf der Einwilligung
Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, eine zuvor erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem bestimmten Zweck zu widerrufen.


Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer Daten („Widerspruchsrecht“)
Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Widerspruchsrecht
Das Widerspruchsrecht ermöglicht Ihnen, bestimmten Arten der Datenverarbeitung zu widersprechen. Diese sind:

  1. Direktmarketing.
  2. Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu statistischen Zwecken im Zusammenhang mit historischer oder wissenschaftlicher Forschung.
  3. Die Verarbeitung von Daten für Aufgaben im öffentlichen Interesse.
  4. Die Ausübung öffentlicher Gewalt wurde in Sie investiert.
  5. Widerspruch gegen die Datenverarbeitung in Ihrem oder einem berechtigten Interesse eines Dritten.
  6. Einwände gegen die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer eigenen Überzeugungen und Situationen.


Recht auf Vergessen werden („Recht auf Löschung“)
Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Dies gilt im Allgemeinen für Situationen, in denen eine Kundenbeziehung beendet ist. Es ist wichtig zu beachten, dass dies kein absolutes Recht ist und von unserem Aufbewahrungsplan und der Aufbewahrungsfrist gemäß anderen geltenden Gesetzen abhängt.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Dieses Recht gibt Ihnen die Möglichkeit, die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Im Rahmen einer solchen Anfrage können Sie verlangen, dass Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren elektronischen Format zurückerstattet oder, sofern technisch machbar, an einen anderen Porno-Dienstleister übermittelt werden.

Wer kann eine Rechteanfrage stellen und wie?
Eine Rechteanfrage kann von Ihnen oder Ihrem gesetzlichen Vertreter gestellt werden, indem Sie hier klicken.

Informationssammlung und -nutzung

Wir können Informationen sammeln und kombinieren, wenn Sie mit ICF interagieren, einschließlich:

  • Wir können die Informationen sammeln, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel:
    • Wenn Sie sich als Darsteller bewerben, erheben wir Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihr Alter und Ihre Telefonnummer/E-Mail-Adresse.
    • Wenn Sie unser Kontaktformular verwenden, um mit uns zu kommunizieren (wie Kommentare, Fotos, Nachrichtendienste und Anhänge).

Informationen von Cookies und anderen Technologien.

Ihr Browser bietet sogenannte „Cookies“ an, die – sofern Sie deren Verwendung erlauben – kleine Datenmengen über Ihren Besuch unserer Webseiten auf Ihrem Computer speichern. Cookies helfen uns dabei zu verfolgen, welche unserer Funktionen Ihnen am besten gefallen. Und wenn Sie unsere Websites erneut besuchen, können Cookies es uns ermöglichen, unsere Inhalte an Ihre Vorlieben anzupassen. Cookies sagen uns jedoch nichts über Sie persönlich, es sei denn, Sie geben uns ausdrücklich zusätzliche Informationen.

Auf unseren Websites verwendete Cookies nach Kategorie:
Unbedingt erforderliche Cookies – Diese Cookies sind unerlässlich, damit Sie sich auf der Website bewegen und ihre Funktionen nutzen können, z. B. den Zugriff auf sichere Bereiche unserer Websites.

Leistungscookies – Diese Cookies, einschließlich Google Analytics-Cookies, sammeln anonyme Informationen über die besuchten Seiten. Google Analytics speichert Informationen darüber, welche Seiten Sie besuchen, wie lange Sie auf der Seite sind, wie Sie dorthin gelangt sind und was Sie angeklickt haben. Diese Daten werden über ein JavaScript-Tag auf den Seiten unserer Websites gesammelt und sind nicht mit personenbezogenen Daten verknüpft. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, beispielsweise welche Seiten Besucher am häufigsten aufrufen. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die einen Besucher identifizieren. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym. Es wird nur verwendet, um die Funktionsweise einer Website zu verbessern.

Funktionalitäts-Cookies – Diese Cookies erinnern sich an Entscheidungen, die Sie getroffen haben, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. Diese Cookies ermöglichen es den Websites, sich von Ihnen getroffene Entscheidungen zu merken und verbesserte, persönlichere Funktionen bereitzustellen. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen können anonymisiert werden und können Ihre Surfaktivitäten auf anderen Websites nicht verfolgen.

Sie haben auch Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies. Durch Ändern Ihrer Browsereinstellungen haben Sie die Wahl, alle Cookies zu akzeptieren, benachrichtigt zu werden, wenn ein Cookie gesetzt wird, oder alle Cookies abzulehnen.


Wie wir diese Informationen verwenden
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Bewerbung als Auftragnehmer zu prüfen.

Informationssicherheit
ICF verfügt über technische, administrative und physische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung von Kundendaten, die wir sammeln oder speichern.   

Weitere wichtige Informationen
Diese Datenschutzerklärung gilt nur für ICF. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Praktiken von Unternehmen, die ICF nicht besitzt oder kontrolliert, oder für Personen, die ICF nicht beschäftigt oder verwaltet.

Änderungen
Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, daher sollten Sie sie regelmäßig überprüfen. Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie entsprechend informieren, bevor diese Änderungen wirksam werden. 


Fragen & Anregungen
Bei Fragen, Anregungen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter:

dpo@icftechnology.com

Interessanterer Post